Überblick

Du verfügst über ein starkes Interesse am Sport und dessen wirtschaftlichen Zusammenhängen? Du bist aufgeschlossen gegenüber Sportstättenthemen und Themen aus der Event- und Veranstaltungsbranche? Wenn du dich darüber hinaus mit Eigeninitiative und hohem Engagement in einem dynamischen Umfeld weiterentwickeln und in verschiedensten redaktionellen Disziplinen bewähren, eigene Schwerpunkte entwickeln und viel veröffentlichen möchtest, bist du in unserer Redaktion richtig.

Folgende Tätigkeiten erwarten dich:
• Recherche, Bearbeitung und Erstellung von Online-Beiträgen für Stadionwelt.de
• Eigenständige Bearbeitung von Schwerpunktthemen in den Bereichen Stadien und Arenen
• Mitarbeit bei Buch- und Magazinprojekten (Stadionwelt INSIDE, Ratgeber etc.)
• Aktive Teilnahme an der Themengestaltung unserer Internetseiten

Anforderungen:
• Interesse am Journalismus und an Themen rund um Stadien & Arenen und das Sportbusiness
• Eine gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift (gerne Fremdsprachenkenntnisse)
• Kreativität, Motivation und Leistungsbereitschaft
• Kommunikationsfähigkeit

Dauer des Praktikums: mindestens 3 Monate – gerne länger
Beginn des Praktikums: März/April 2018
Gehalt: Nach Absprache

Du verfügst über ein starkes Interesse an Themen rund um Stadien und Arenen und möchtest in unserer Redaktion praktische Erfahrungen sammeln? Dann schick deine aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per Mail an pundt@stadionwelt.de.

Ansprechpartner: Herr Ganesh Pundt
Telefon: 02232 – 5772 29
Fax: 02232 – 5772 12
www.stadionwelt.de

Über Staidonwelt

Stadionwelt ist das führende Medium rund um das Sportbusiness sowie Sportstätten. Wir produzieren Magazine, Themenspecials und Online-Content. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf unserem Sportbusiness-Magazin Stadionwelt INSIDE und der Veröffentlichung aktueller News rund um die Planung und den Betrieb von Stadien und Arenen auf stadionwelt.de.
Zudem ist Stadionwelt als Agentur aktiv und lokaler Organisationspartner des jährlich in Köln stattfindenden VELUX EHF FINAL4 im Handball. Neben der Gesamtorganisation vor Ort leitet Stadionwelt u.a. das Pressezentrum in der Kölner LANXESS arena und übernimmt die komplette Pressearbeit rund um das Event.